Warburg nach Kleinern (bei Bad Wildungen) 61 km

Unsere Jahrestour beginnt wieder in Warburg und führt auf der alten Bahntrasse über Wormeln, Welda nach Volkmarsen.
Von dort zur Staumauer am Twistesee und entlang der Südroute nach Braunsen.

Weiter auf dem Radweg neben der Strasse bis zum Abzweig nach Twiste und jetzt links über Nieder-Waroldern nach Höringhausen.

Hier steigen wir in den neuen Bahnradweg Korbach - Waldeck ein und benutzen diesen bis Bahnhof Buhlen. Dann weiter nach einer kurzen Steigung hinab nach Affoldern.

Hier folgen wir dem Ederauen Radweg bis Giflitz und biegen rechts ab auf den Radweg nach Kleinern.

Kleinern nach Neukirchen (Schwalmtal) 76 km

Von Kleinern zurück ins Edertal und auf dem Ederauenradweg weiter über Fritzlar nach Wabern.

In Wabern an der Zuckerfabrik rechts ab auf der alten Stichstrasse und weiter auf dem Radweg durch Unshausen und Mühlhausen. Ab hier ein Stück auf dem R5 bis nach Caßdorf.

Unterhalb von Homberg Efze geht es weiter nach Frielendorf und durch Leimsfeld nach Ziegenhain.

Auf dem Schwalm Radweg nach Neukirchen.

Kleinern nach Schlitz 53 km

Von Neukirchen nach ca. 300 Metern direkt auf den neuen Bahnradweg - durch das Rotkäppchenland - nach Kirchheim und Niederaula. 

Neukirchen - Nausis - Kleinropperhausen - Steinmühle - Bahnhof Ottrau - Görzhain - Weißenborn - Olberode - Hausen - Oberaula - Wahlshausen - Frielingen - Heddersdorf - Kirchheim - Kleba - Niederaula.

Von dort eben durchs Fuldatal bis nach Schlitz.

Schlitz - Aufenau (Kinzigtal) 81 km

Von Schlitz geht es auf  dem Vulkanradweg (Bahnradweg) über Bad Salzschlirf nach Lauterbach.

Hier geht es weiter auf dem Vulkanradweg. Nach einer langen, gemütlichen Steigung biegen wir in Hartmannshain links ab auf die VOSB Südtrasse.

Nach einigen Kilometern gelangen wir über Birstein ins Kinzigtal nach Wächtersbach – Aufenau.

Aufenau - Seligenstadt (Main) 60 km

Von Wächtersbach geht es abwärts im Kinzig Tal auf dem R3 über Gelnhausen, Langenselbold bis zur Mündung nach Hanau.

Dort auf den Main Radweg bis Seligenstadt.

Seligenstadt - Amorbach 69 km

Von Seligenstadt zurück an den Main und von dort auf dem Main Radweg über Aschaffenburg , Kleinwallstadt, Klingenberg bis kurz vor Miltenberg.

Weiter rechts auf dem Limes Radweg nach Amorbach.

Amorbach - Mockmühl 53 km

Von Amorbach bis Schneeberg.

Von hier auf dem MTF8 über Hettigenbeuern nach Buchen im Odenwald.

 

Von hier geht es auf regionalen Radwegen über Bödigheim, Adelsheim und Roigheim nach Möckmühl an der Jagst.

Mockmühl - Besigheim 62 km

Von Möckmühl an der Jagst über Neudenau nach Jagstfeld.

 

Weiter am Neckar Radweg entlang über Neckarsulm, Heilbronn , Lauffen und Kirchheim bis Besigheim.

Besigheim - Schorndorf 66 km

Heute geht die Reise von Besigheim am Neckar entlang bis zur Remsmündung Remseck.

Hier zweigen wir ab und es geht weiter aufwärts entlang der Rems über Waiblingen, Remshalden bis Schorndorf

Besigheim - Königsbronn 68 km

Es geht weiter an der Rems entlang.

Es folgen Urbach, Plüdershausen, Lorch und Schwäbisch Gmünd.

Der Remsradweg scheint hier zu enden und es geht weiter auf dem Limes Radweg bergan bis Aalen.

Weiter auf dem Kocher-Jagstradweg über Oberkochen nach Königsbronn

Königsbronn - Attenhofen 69 km

Die Reise geht weiter abwärts nach Heidenheim und durchs schöne Brenztal bis Eselsburg.

Dann wird es hügelig – über die Autobahn nach Hürben. Jetzt auf dem HL-OA Radweg über Setzingen nach Langenau und weiter abwärts ins Donautal.

In Thalfingen links ab nach Burlafingen und weiter auf regionalem Radweg nach Pfaffenhofen an der Roth.

Ulm lassen wir in diesem Jahr rechts liegen und finden den Zielort Attenhofen östlich von Ulm.

Attenhofen - Lautrach 62 km

Über Weissenhorn und Vöhringen ins Illertal und weiter auf dem Illertal Radweg durch Illertissen ins Voralpenland.

 Die weiteren Orte an der Iller – Kellmünz, Kirchdorf, Buxheim und Aitrach.

 In Lautrach haben wir das Tagesziel erreicht.

Lautrach - Thanners 55 km

Auf dem Iller Radweg ins Allgäu.

Jetzt wird es schon etwas anstrengender und wir erreichen dann doch Kempten.

Hinter Martinszell kommt dann recht schnell Thanners ( eigentlich nur ein Gasthof ) als Ortsgemeinde von Immenstadt.

Thanners - Oberstdorf 30 km

Über Immenstadt, Sonthofen und Fischen ist das Ziel Oberstdorf heute schnell erreicht.

 



Letzte Änderung: Dienstag, 17.02.2015